Superkalt | Kälte- & Klimatechnik seit 1999

Mo-Fr: 08:00-17:00

Notdienst Mo-Sa: 08:00-21:00

EMail

hallo@superkalt.de

Telefon 089-32707010

Großraum München

F-Gase-Verordnung & Phase Down

Um die Umweltauswirkungen der Klima- und Kältebranche zu reduzieren, hat die EU-Kommission im Jahr 2014 die Verordnung über fluorierte Treibhausgase (F-Gase-Verordnung 517/2014) beschlossen. Da die F-Gas-Verordnung eine stufenweise Reduktion der CO2-Äquivalente vorschreibt, bleibt es dem Markt überlassen, an welchen Stellschrauben er zuerst dreht, um die Ziele zu erreichen. Auf Grund ihrer Vorteile in Bezug auf Energieeffizienz, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit werden synthetische Kältemittel in zahlreichen Anwendungen weiterhin benötigt und zum Einsatz kommen.

Die Regelung beinhaltet mehrere Maßnahmenpakete:

  1. Phase Down, d.h. eine stufenweise Reduktion der Kältemittel bezogen auf das CO2-Äquivalent
  2. Quotierung
  3. Verwendungsbeschränkung
  4. Dichtheitskontrollen und erweiterte Betreiberpflichten Kältemittel mit hohem GWP wirken sich daher stärker auf die langfristige Verfügbarkeit aus, als Kältemittel mit geringem GWP.
Comments are closed.